Sara und Thomas Kindlimann

Nächste Termine

Meteo Klick für Details

Diaschau

Videoportrait Flycenter

Video

Aktuell

Herbstreise 2014

Nach der langen schlecht Wetterperiode sah es endlich wieder einmal gut aus für die Flugwoche Schweiz. Der Montag begann mit Biese und vielen tiefen Wolken. Trotzdem konnten wir zwei herrliche Flüge von der Allmenalp in Kandersteg geniessen. Dabei reichte es wegen tiefer Basis knapp nicht zum Oeschinensee. Am Dienstag gab es sehr stabiles Hochdruckwetter. Zwei nahmen den Weg zum Startplatz über den imposanten Klettersteig zur Allmenalp auf sich. Andere liefen noch einige hundert Meter höher den Berg hinauf um zu Starten. es folgte ein ruhiger Flug in der stabilen Herbstluft. Danach fuhren wir noch zum Niesen. Dieser erwartet uns mit perfektem Wind, in dem wir soaren konnten bis zum Abwinken. Der Flug danach nach Spiez war einfach nur traumhaft. Am nächsten Tag fuhren wir nach Grindelwald. Vor der angekündigten Front am Abend wurde die Luft labilisiert. So konnte ich bei guter Thermik vom First zur Schynige Platte, dann über den Männlichen zur Scheidegg und an der Eiger Nordwand entlang, zurück zum Landeplatz fliegen. Ein genialer Flug. Am Donnerstag entschieden wir uns für das Schilthorn. Leider verhinderten die vielen Wolken einen Flug vom Gipfel. Erst von Mürren konnten wir dann starten. Danach fuhren wir noch nach Günzenen zum soaren bis die Sonne unterging. Ein fantastische Stimmung. Am Freitag mussten wir schon wieder nach Hause. Der nach Hause Weg führte uns zuerst nach Emmetten für einen Flug. Es folgte noch ein Flug von den Eggbergen. Der Flug über den kristallklaren Urnersee schenkte uns einen wunderbaren Abschluss. Es war eine tolle Flugwoche.

  Italien
aktuelle Bilder unter Fotos

 

 

Grundkurs Intensivwoche Oktober

Die Ausbildung zum Gleitschirmpiloten beginnt mit der Grundschulung. Der nächste Einsteiger-Kurs findet vom 6. - 10. Oktober in Gibswil statt.

Kosten:  CHF 680.-

(genauere Infos unter Ausbildung)

  grundschulung maerz
Detailinfos
Anmelden oder unter 055 265 12 65

 

 

Schnuppertag Sonntag 5. Oktober

Schon mal vom Fliegen geträumt? Möchtest du einmal mit einem Stück Stoff abheben und die Freiheit der Lüfte erleben? Dann entdecke die Welt des Gleitschirmfliegens. Der nächste Schnuppertag findet am Sonntag 5. Oktober statt.

Kosten:  CHF 100.-

(genauere Infos unter Ausbildung)

  grundschulung maerz
Detailinfos
Anmelden oder unter 055 265 12 65

 

 

Flugwoche Vella 2014

Mit zwei Tagen Verspätung starteten wir unsere traditionelle Flugwoche in Vella. Wir begannen mit zwei herrlichen Flügen vom Bündner Rigi nach Illanz. Nachdem wir dann die Zelte am Badesee aufgestellt hatten, gab es zum Schluss noch einen Abendflug zum Zeltplatz. Am Lagerfeuer wurde dann gekocht und wir konnten so beim ausgezeichneten Essen die wunderschöne Abendstimmung geniessen. Dabei möchte ich allen fleissigen Helfern danken, die uns mit besstem Essen während der Woche verwöhnt hatten. Am nächsten Tag sahen die Prognosen leider nicht so gut aus. Für einige gab es noch einen Morgenflug. Dann, nach dem Frühstück begann es leider zu regnen. So fuhren wir in die Kletterhalle nach Chur um der Wand den Meister zu zeigen. Das hohe Klettern hatte sich gelohnt. Das Wetter riss auf und so gab es noch einen wohl verdienten Abendflug zum Badesee. Der Freitag war dann Wettertechnisch perfekt. Morgenflug, ausgiebiges Morgenessen, 2 Flüge Hitzeggen, Badepause, Abendflug, ausgezeichnetes Nachtessen und super Stimmung am Lagerfeuer. Am Samstag dann holte uns das schlechte Wetter leider ein und wir mussten wieder nach Hause reisen.

 

 

Center

hier geht es zu den Bildern    

 

 

SIGMA 9 - Compact Power

Der Streckenflugintermediate SIGMA 9 trumpft mit maximaler Leistung und Präzision. Die ausgeprägte Kompaktheit vermittelt insbesondere beschleunigt und in thermisch aktiver Luft ein sattes Fluggefühl. Die legendäre SIGMA Serie steht für Tradition und Fortschritt zugleich. So ist auch die neunte Generation unverwechselbar in Handling und Design.

hier geht es zum Film

  notschirm

Nach Voranmeldung können die Grössen 25 und (27) bei uns getestet werden.

 

 

PROGRESS 2 – Uncompromisingly Unique

Das PROGRESS 2 ist das erste Wendgurtzeug ohne Kompromisse. Es ist mit nur 3.2 kg (S) extrem leicht und verfügt über ein integriertes Rettungsschirmsystem sowie einen zertifizierten Airbag. Perfekte Ästhetik inklusive. Einzigartig beim PROGRESS 2 sind das gute Fluggefühl und die Bewegungsfreiheit am Boden. Insgesamt bietet das Produkt eine kompakte Allround-Lösung für Genusspiloten.

  notschirm

Die Grössen (S) / M / (L) können bei uns nach Voranmeldung probegesessen werden.