Meiringen 2018

Das Wetter über Pfingsten war sehr schwierig zu prognostizieren. Zu dem Tagesgangwetter mit Gewitter kam Südwind in der Höhe, Bise im Mittelland welche über den Brünig kam und Föhn dazu. Infolge dieser Prognosen fuhren die Bergbahnen in Meiringen nicht. Wir liessen uns dadurch nicht beirren. Wir checkten fast minütlich die Wetterlage und mussten uns jeweils sehr kurzfristig entschieden.

Am Samstag und Sonntag konnten wir bis zum frühen Nachmittag von der Gumenalp und am Montag von der Axalp fliegen.  Es gab wunderschöne Flüge mit Blick auf den Brienzersee. Auch sonst haben wir viel erlebt: Hans beim Alphornspielen in der Aarenschlucht, alle beim fänen der Schweizer Eishockey Mannschaft, beim erklären der Thermikflugregeln oder bei Bekanntschaften mit giftigen Schlangen.

Auf alle Fälle war es ein tolles Wochenende.

Fotos

Album