Fliegerwochenende Davos

Am Samstag löste sich der Nebel zum Glück auf. So konnten wir 2 wunderschöne Flüge geniessen. Gegen Abend machte sich jedoch bereits die nächste Störung  mit neuen Wolken und stärkerem Wind bemerkbar. So blieb für einige leider der letzte Flug verwehrt. Nach dem Pizza Essen am Abend besuchten manche noch den Eishockey Match. Leider verlor nicht nur Davos das Spiel, sondern auch die Sonne, die am Sonntag gegen die dichten Quellwolken leider keine Chance hatte. So fuhren wir nach einer gemütlichen Mittagszeit auf dem Jakobshorn leider ohne einen Flug wieder nach Hause. Dies änderte aber an der tollen Stimmung nichts. Es war einfach schön.